Schon gewusst? Sie können auch unsere Kartensuche verwenden.

Zur KartensucheAusblenden

Beratungshilfen

Mehr Informationen
Kontakt

Wo erhalte ich Beratung zur medizinischen Rehabilitation?

Für eine erste medizinische Einschätzung über die Notwendigkeit einer Rehabilitation sollten Sie sich zuerst an Ihren Hausarzt wenden. Des Weiteren besteht für alle Sozialleistungsträger nach §§ 14, 15 SGB I die Verpflichtung zur Auskunft und Beratung. Sie können sich demnach direkt an Ihre Krankenkasse oder an die Deutsche Rentenversicherung wenden.

Daneben bestehen Gemeinsame Servicestellen für Rehabilitation, die von allen Rehabilitationsträgern gemeinsam eingerichtet wurden, um qualifizierte Beratung und Unterstützung umfassend, unverzüglich, anbieterneutral und zugleich verbindlich zu gewährleisten. Bundesweit existieren derzeit ca. 493 Gemeinsame Servicestellen. Die Mitarbeiter in den Servicestellen können für Sie neben der Beratung auch bereits einen Antrag für medizinische Rehabilitation in die Wege leiten. Eine Aufstellung der Servicestellen finden Sie auf www.reha-servicestellen.de für Berlin und Brandenburg.